Im Rechtsstreit mit der Schule

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Wie ausländische Eltern einen Anwalt finden

In der Auseinandersetzung mit der Schule betritt man als Eltern ein Minenfeld. Wir berichten in absehbarer Zeit Näheres dazu. Solange man die deutsche Sprache spricht, kann man sich mitunter noch selbst behelfen oder aber einfach das Internet befragen, welcher Anwalt sich dieser speziellen Angelegenheit annehmen könnte. Doch ausländische Eltern haben es schwer, wenn sie nicht genug Deutsch können, um mit der Schule ohne Benachteiligung zu kommunizieren. Gut ist es, wenn sich dann ein Anwalt finden lässt, der die Muttersprache der Eltern beherrscht und so bei der Mandatsübernahme keine Sprachbarrieren dem Bildungsfortschritt der Kinder im Wege stehen. Mit www.dasregionale.ag können Eltern mit migrantischem Hintergrund gezielt nach einem Anwalt suchen, der die eigene Sprache spricht. Bei dem Angebot von Das Regionale – Telefonauskunft AG wurde nämlich insbesondere an die ausländischen Mitbürger unter uns gedacht und so teilte uns Vorstand Oliver Heller im Interview mit:

Kostenlose Suche mit Das Regionale - Telefonauskunft AG
Kostenlose Suche mit Das Regionale – Telefonauskunft AG

„Bei der Zunahme von Zuwanderern wollten wir unseren Teil dazu beitragen und mit www.dasregionale.ag eine geeignete Webseite schaffen, um auch diesen Menschen möglich zu machen, sich in einem fremden Land zu Recht zu finden.“

Auf www.dasregionale.ag finden ausländische Eltern Hilfe
Auf www.dasregionale.ag finden ausländische Eltern Hilfe

www.dasregionale.ag – Ein Angebot auch für Ausländer

Bei der Website www.dasregionale.ag handelt es sich zunächst einmal um eine Telefonauskunft, wie man sie kennt. Mit nur wenigen Klicks bekommt man Informationen zu regionalen Unternehmen, Behörden, Dienstleistern. Doch das Angebot von Das Regionale – Telefonauskunft AG kann bei Weitem mehr und verfügt über ein absolutes Alleinstellungsmerkmal. Per Mausklick lässt sich die Website auf eine andere Sprache umschalten und so können auch Menschen mit z. B. türkischer Abstammung die Suche in ihrer Muttersprache bedienen. Damit nicht genug. Unternehmen und Dienstleister können im Rahmen eines Gratiseintrages bis zu fünf Mitarbeiter und Ansprechpartner namentlich benennen, deren unmittelbaren Kontaktdaten hinterlegen und zudem auch Sprachkenntnisse in die Suche aufnehmen lassen. Auf diese Weise ist es für ausländische Eltern ein Leichtes, zum Beispiel einen Anwalt finden zu können, der die Muttersprache beherrscht. Als Anwalt mit Sprachkenntnissen lohnt sich also der Eintrag gleich doppelt und darum sollte man von der Eintragsmöglichkeit regen Gebrauch machen. Nähere Informationen unter 069/9897220-20

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Share This Post

Post Comment